Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

Mehr Schiffe, mehr Reisen, mehr Auswahl

Der Trend zur Kreuzfahrt ist ungebrochen. Das belegt auch der aktuelle Jahresbericht der Cruise Lines International Association (CLIA), in dem wichtige Trends für das Kreuzfahrtjahr 2016 abgebildet werden. Schätzungsweise 24 Millionen Kreuzfahrtpassagiere werden in diesem Jahr weltweit in See stechen. Nach den Briten und Iren begeistern sich in Europa besonders die deutschen Urlauber für Kreuzfahrtreisen. Folgende Kreuzfahrt-Trends helfen Interessierten dabei, bei einer stetig wachsenden Auswahl das Kreuzfahrt-Angebot nach ihrem Geschmack zu finden.

Flusskreuzfahrten immer beliebter

Lust auf eine Schiffsreise, aber ohne weite Anreise und hohen Wellengang? Flusskreuzfahrten erfreuen sich einer wachsenden Beliebtheit. Mit 18 neuen Flussschiffen wächst ihr Anteil gegenüber dem Vorjahr um 10 Prozent. Ob Donau, Elbe, Oder, Rhein oder Mosel – Deutschland bietet als „Land der Flüsse“ viele Ströme, auf denen man sich nach Herzenslust treiben lassen und den Komfort des Schiffes genießen kann. Auch Südfrankreich garantiert Flusskreuzfahrt-Passagieren mit seinen bezaubernden Landschaften und beeindruckenden Städten eine erlebnisreiche Urlaubszeit. Der Clou: Der nächste Ablegehafen eines Flusskreuzers ist meist innerhalb weniger Stunden zu erreichen. Durch die meist geringe Passagieranzahl entsteht ein familiäres Ambiente, das ideal zum entspannten Reisetempo passt. Die hohe Dichte an Landgängen sorgt für vielfältig kulturelle Momente in quirligen Städten, historischen Dörfern sowie Klöstern, Burgen und Museen.


Bleibe über Nacht

Viele Kreuzfahrtunternehmen bieten Übernachtungen in bestimmten Häfen an, damit die Kreuzfahrtpassagieren die Eindrücke einer Stadt etwas länger auf sich wirken lassen können. Eine gute Möglichkeit, die pulsierende Millionenmetropole New York ausgiebig zu entdecken, bietet die Transatlantik-Kreuzfahrt. Seit der Entdeckung Amerikas zählt die Überquerung des Atlantiks zu einer der faszinierendsten Routen der Welt. Das Ein- und Auslaufen vor der Skyline von Manhattan begeistert die Kreuzfahrtgäste von heute genauso wie die Passagiere von damals.

Nur Schiff war gestern

Reedereien kooperieren immer häufiger auch mit anderen Reiseveranstaltern, um ihren Kreuzfahrt-Gästen noch mehr Vielfalt während ihres Urlaubs zu garantieren. Damit wird ein weiteres Kapitel des Reisens aufgeschlagen. Das Konzept: Erlebnis-Kreuzfahrten, die die Höhepunkte maritimer Welten mit Traumreisen an Land verbinden – und das auf höchstem Niveau. Kreuzfahrtpassagiere genießen dadurch nicht nur das ungezwungene Ambiente an Bord, sondern erleben auch hautnahe und intensive Begegnungen mit Landschaften, Menschen und unbekannten Kulturen. Es entsteht ein authentisches Reiseerlebnis mit außergewöhnlichen Momenten – eine spannende Alternative für Kreuzfahrt-Neulinge wie erfahrene Passagiere.

Destinationen im Mittelmeerraum sind „in“

Mediterrane Lebensart, Sonne pur und antike Sehenswürdigkeiten sind ein wahres Erfolgsrezept. Kein Wunder also, dass für die Destinationen im Mittelmeerraum 2016 ein Wachstum von 18,7 Prozent erwartet wird. Immer mehr Menschen entdecken den einmaligen Reiz einer Mittelmeer-Kreuzfahrt und nutzen die Gelegenheit, zahlreiche interessante Reiseziele in einem Urlaub kennenzulernen. Zu den bevorzugten Stationen gehören Häfen in Spanien, Italien, Griechenland sowie Kroatien. Dabei haben sich jedoch mit den Balearen sowie Zypern regelrechte Klassiker entwickelt, die besonders häufig angesteuert werden. Malerische Buchten von der Meeresseite erleben oder an ruhigen Badestränden relaxen – eine Mittelmeer-Kreuzfahrt bietet beides.


Größer, höher, extravaganter

Klettern oder Weinprobe, Bowling oder Salsakurs, Abkühlung im Pool oder Shopping – immer mehr Kreuzfahrtschiffe bieten eine Vielzahl an Attraktionen an, um Groß und Klein während des Aufenthalts an Bord grenzenloses Vergnügen zu garantieren. Langeweile wird dadurch zum Fremdwort. Die Kreuzfahrtschiffe samt ihrer Attraktionen und Designs rücken dadurch in den Mittelpunkt und werden genauso relevant wie das Reiseziel selbst.

Mehr Auswahl, mehr Vielfalt

Gleich 27 neue Kreuzfahrtschiffe gehen 2016 an den Start. Sie locken mit außergewöhnlichen Themen und vor allem jeder Menge Luxus. Darunter befinden sich neun neue Hochsee- und Spezialschiffe und 18 Flusskreuzfahrtschiffe. Mehr Schiffe und Routen garantieren eine größere Auswahl und Vielfalt an Reiseangeboten – von der Erlebniskreuzfahrt oder entspannten Wellness-Kreuzfahrt bis hin zur Expeditionsreise ist alles möglich. Wem aktive Erlebnisse und Beobachtungen außerhalb des Schiffs am wichtigsten sind, der wird auf einer faszinierenden Expeditions-Seereise nach Spitzbergen, Grönland oder in die Antarktis ins Staunen geraten.