Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

Reisebericht MS Europa

An Bord von MS EUROPA - der schönsten Yacht der Welt - ist vom ersten Moment Erholung, Entspannung, Verwöhnen lassen und Genuss pur angesagt ! Der unaufdringliche Service, freundlich, liebenswert und hilfsbereit, in angenehmen Ambiente, vermittelt sofort das"rundum Wohlgefühl"

Eine absolute Versuchung sind die täglichen kulinarischen Verführungen in den Restaurants EUROPA, VENEZIA , dem STERNE-Bereich DIETER MÜLLER sowie im grosszügigen Buffet-Bereich des LIDO CAFES mit herrlichem Aussenbereich..


Die Seeluft bei Wind und Wellen kann man sich entweder am Lido Pool im komfortabeln Deckchair um die Nase wehen lassen oder im ganz persönlichen Bereich - auf dem Balkon der Veranda Suite - einfach
das süsse Nichtstun geniessen.


Bei dieser Kreuzfahrt sind Impressionen einer majestätischen Insel verbunden mit Kunst, Kultur und Natur pur, eine perfekte Kombination - auch für die Golfer eine absolut perfekte Reise mit Abschlag auf den
schönsten Golfplätzen, wobei Ihnen natürlich gerne auch professionelle PGA's zur Seite stehen. Die Abschläge auf dem excellenten course in den schottischen Highlands sind natürlich eine ganz besondere Erfahrung


Beeindruckende , malerische Landschaften, zauberhafte Gärten, wildromantische Küsten, Mythen und Legenden, Whisky und keltische Geschichte, auf den Spuren von Rosamunde Pilcher, das alles bekommt
man geboten, ohne lästige Kofferpackerei !


Das Leben an Bord kann so vielfältig gestaltet werden , dass man sich das Tagesprogramm mit den ganzen  Angeboten vom Fitness mit dem Personal-Trainer über Vorträge der Lektoren bis zu Piano-Konzerten, sowie Unterricht am Golfsimulator und Einladungen zu Bridge-Runden ganz genau ansehen muss, damit auch noch Zeit bleibt für die Wohlfühloase im SPA mit dem umfassenden Wellnessbereich.


Edinburgh mit der Royal Mile, dem mächtigen Schloss, den kleinen Altstadtgässchen ist auf jeden Fall einen Besuch wert, auch eventuell eine Stippvisite zum jährlichen Tattoo-Festival im Schlosshof.
Kirkwall, die alte Bischofsstadt auf den Orkney-Inseln, beeindruckt zunächst mit der imposanten St.Magnus-Kathedrale. Eine kleine Inselrundfahrt bringt Sie zu dem geschichtsträchtigen Scapa Flow und
Sie sehen die beiden zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Steinkreise. Skye ist eine der Hebriden-Inseln mit rund zehntausend Einwohnern . Die Panoramafahrt von Portree aus  zeigt uns die vielfältige Natur mit zerklüfteten, wilden Küsten und die Naturdenkmäler aus Basalt-Stein gelten als Bergsteiger-Eldorado.
Wie wärs mal mit fish'n chips aus der Hand als Kontrastprogramm zu den Fünf - bis Sieben-Gänge-Menues an Bord ? Dublin ist eine sehr lebhafte Metropole mit fröhlichen Menschen,Whisky und Guiness ,Strassenmusikern, topmodernen Shoppping Centern und urigen Pubs. Das grösste Gotteshaus Irlands, die über 800 Jahre alte St.Patricks Kathedrale lädt ebenso zum Besuch ein wie die ehrwürdige Old Library mit dem Book of Kells, das Glanzstück mittelalterlicher Buchmalerei. Cobh, das ehemalige Queenstown, war der letzte Hafen der Titanic vor deren Atlantiküberquerung - das kleine Fischerstädtchen mit seinen bunten Häuschen lebt immer noch durch die Geschichte und der Besuch des Titanitc-Musuems ist mehr als einen Besuch wert - ein nachhaltiger Eindruck und unvergessliches Erlebnis.
Tresco, die zweitgösste der Scilly -Inseln überrascht mit seiner exotischen Pflanzenpracht aus aller Welt - es duftet wie im Frühling in der Provence, man sieht Palmen und Farne wie in der Karibik und kann die ganze asiatische Farbenpracht bewundern.. Penzance - von hier aus geht auf den Spuren Rosamunde Pilchers nach St. Ives, einer kleinen Künstlerkolonie mit dem Ableger der Tate Gallery, das Nizza des Nordens mit kleinem Sandstrand und schicken Restaurants. Auf einer Bank sitzend an der Promenade, cornish pastries mit einem Glas Wein aus Cornwall geniessen...  was will man mehr!

Kaum zu toppen - Land`s End - der westlichste Zipfel Englands, Seevögel, Robben, Dünen, steile Granitküste - ideal für eine atemberaubende Küstenwanderung. Dover - die grosse Hafenstadt am Ärmelkanal mit den riesigen Kreidefelsen, bietet sich an als Ausgangspunkt entweder für einen Abstecher nach London oder zu einem Besuch der Kathedrale von Canterbury , dem Zentrum der anglikanischen Kirche in England.


Nach dem Anlegen in Hamburg sind wir wieder zurück in dem hektischen und quirligen Alltag.

Sehnsuchtsvoll gehen der Blick und die Gedanken zurück .... wohlwissend, dass der Traum einer Kreuzfahrt greifbar ist und die angenehmste Art des Reisens ist, ohne lästiges Kofferpacken ,um fremde Länder und Kulturen zu entdecken.


Wann gehen Sie an Bord? 

 

 

 

von:

Ingeborg Wieland

Reisebüro Beisert
Stephanusstr.4
Tel:
05131-46129-19
Fax:
05131-46129-29
wieland@LCC-beisert.de
 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt