Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

Mauritius - RIU Creole

Die Strände scheinen endlos und laden zu langen Strandspaziergängen ein. Badeschuhe sind empfehlenswert da der Flutsaum mit Korallen, manchmal mit Steinen durchsetzt ist, und auch Seeigel soll es geben. Neben den bekannten Wassersportarten wie tauchen und schnorcheln ist die Region durch die Windverhältnisse bei fortgeschrittenen Surfern und Kitesurfern äußerst beliebt.

Je nach Aufenthaltsdauer sollten unbedingt Ausflüge unternommen werden. Jede Richtung lohnt sich und bietet interessante Highlights. Etwas günstiger als die Veranstalterausflüge wird man von einheimischen Taxifahrern chauffiert, die vor jedem Hotel zu finden sind.

Ein weiterer Pluspunkt ist die von Herzen kommende Freundlichkeit der Mauritier, besonders auch Kindern gegenüber, man fühlt sich sofort wohl und jeder Mitarbeiter im Hotel trägt seinen Teil dazu bei. Es wird neben französisch auch englisch gesprochen. Besonders im Servicebereich bemüht man sich aber sehr deutsch zu sprechen.

Das Buffet im RIU Creole ist vielseitig, auch immer mit landestypischen Speisen. Außerdem gibt es 2 Restaurants mit Reservierung. In dem japanischen Restaurant gibt es ein Buffet während man in dem indischen Restaurant Service am Platz geboten bekommt.

 

Weitere Empfehlungen

Ich habe mit Gästen gesprochen, die das in der gleichen Anlage gelegene Erwachsenenhotel RIU le Morne sehr lobten, gerade auch wegen des sehr guten Essens.

Sehr empfehlenswert sind auch die Hotels Lux le Morne, La Pirogue in Flic en Flac und Dinarobin, sie haben durch ihre Lage auf der Westseite den Vorteil eines romantischen Sonnenuntergangs.

 

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt