Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

Inforeise Abu Dhabi und Dubai

Willkommen!

 

Am 04.09.14 bin ich mit Swiss ab Düsseldorf über Zürich nach Abu Dhabi geflogen.

Von den Flügen, der Ausstattung und dem Service war ich sehr begeistert.

Am Flughafen Zürich konnte ich einen kurzen Blick in die Swiss Lounge für die Business Klasse-Reisenden werfen und mich von dem Service und großzügigen Platzangebot überzeugen.

Nach Ankunft in Abu Dhabi mussten wir lange Wege zur Einreisekontrolle hinter uns bringen. Hier lohnt es evtl. einen speziellen Meet & Assist Service zu buchen, welcher am Flughafen Abu Dhabi angeboten wird. Dann wird man einige lange Strecken mit einem Fahrzeug gefahren. Das Visum wurde bei Ankunft in den Pass gestempelt.

Ein wenig wurde ich von der hohen Luftfeuchtigkeit „erschlagen“, welche mich außerhalb des Flughafengebäudes empfing.

Am späten Abend (Ortszeit) kamen wir im Hotel Ritz Carlton Abu Dhabi an.

Die Lage ist wirklich sehr schön, direkt an der großen Moschee in Abu Dhabi mit direktem Blick entweder aufs Meer oder auf die Moschee.

Die Zimmer sind herrlich groß und luxuriös ausgestattet. Der Pool ist ebenfalls sehr groß und angenehm runtergekühlt, das Meer hingegen ist sehr warm und dient nicht der Abkühlung. Am Pool gibt es ausreichend Liegen mit genug Schattenplätzen und wunderbarem Service. Genau diesen aufrichtigen Service findet man auch im ganzen Hotel, immer wird man nett gegrüßt und angelächelt und alle Angestellten sind sehr zuvorkommend und herzlich.

Am nächsten Morgen hat unsere Gruppe eine Führung durch das komplette Hotel erhalten und 2 Präsentationen über Swiss und Lufthansa gesehen.

Anschließend durften wir einen wunderbaren Freitags-Brunch im Hotel miterleben.

Dies ist eine typisch arabische Tradition. Freitags treffen sich ganze Familien oder sonstige Gruppen in vielen Hotels oder Restaurants zum Brunch. Dies wird die komplette Woche vorher schon immer vorbereitet und artet aus in unzähligen Ständen mit köstilchem Essen aus der ganzen Welt. Natürlich sehr viele arabische Spezialitäten, aber auch typisch europäische Speisen wir Braten und Nudeln oder asiatische Speisen wir Sushi. Nur Schweinefleisch wird man nicht finden. Bei diesem Brunch sitzt dann die ganze Familie oder Gruppe stundenlang zusammmen und genießt das Beisammensein bei guten Essen und Getränken. Unbedingt mal ausprobieren!

Am Nachmittag hatten wir Gelegenheit zum Go-Kart Fahren am Yas Marina Circuit auf Yas Island.

Von Yas Island aus sind wir weiter ins Hotel Emirates Palace gefahren, welches wirklich ein beeindruckendes Haus ist. Die Dekoration ist sehr goldlastig und der Afternoon Tea ist eine tolle Gelegenheit sich die Lobby in Ruhe anzusehen. Ansonsten wird man sehr schnell von einem der vielen Sicherheitsleute wieder aus dem Hotel hinausbegleitet.

Am Abend durften wir noch eine Führung durch die Sheikh Zayed Moschee erleben. Hier dürfen Frauen nur komplett bekleidet und mit Kopftuch hinein. Darauf achten hier auch viele Angestellte. Also keine kurzen Hosen, Röcke oder T-Shirts. Man kann sich aber eine Abaya leihen (quasi ein langer schwarzer Umhang mit Kapuze), falls man nicht die passende Oberbekleidung dabei hat. Vor der Moschee selbst müssen die Schuhe ausgezogen werden, denn die ganze Moschee ist mit Teppichboden ausgelegt. In jedem Fall lohnt sich die Besichtigung dieses beieindruckenden Bauwerks, sowohl bei Tag als auch bei Nacht.

Am nächsten Tag sind wir nach Saadiyat Island gefahren, einer vorgelagerten Insel, auf welcher momentan sehr viel gebaut wird. Hier entstehen die nächsten Jahren viele private Wohnanlagen, Hotels und ein riesiges Freizeitangebot. Wer sich einen Eindruck darüber verschaffen will, sollte sich die Ausstellung Manarat al Saasiyat ansehen. Diese Insel liegt jedenfalls direkt am Meer und hat einen wunderbaren Sandstrand. Das Hotel Park Hyatt liegt zum Beispiel direkt an dem Strand und ist nur ein „kleines“ Hotel mit 300-400 Zimmer und Gebäuden mit max. 2 Stockwerken.

Wer nur mal einen Tag am Strand verbringen möchte, kann sich auch in den Monte Carlo Beach Club für einen Tag einbuchen lassen, dieser liegt ebenfalls auf Saadiyat Island.

Am Nachmittag hatten wir einen ca. 1,5 stündigen Autotransfer von Abu Dhabi nach Dubai. Dies klappt ganz gut, hier gibt es eine Autobahn, welche die beiden Städte verbindet.


Das Ritz Carlton Jumeirah Beach Hotel liegt direkt am Jumeirah Strand in Dubai und ist eine eher resortartig, angelegte Anlage mit max. 4 Stockwerken und wirkt daher sehr heimelig zwischen all den anderen riegigen „Hotelklötzen“ in der Umgebung.

Die Tour am nächsten Tag über die Palme vor Dubai hat uns einen Eindruck von der Größe vermittelt. Dort haben wir das Hotel Waldorf Astoria Dubai Palm Jumeirah besichtigt, welches erst im Februar 2014 eröffnet hat. Auch sehr empfehlenswert, aber die Anreise über die Plame ist relativ lang. 


Am Nachmittag konnten wir uns einen Eindruck von der Dubai Mall machen und haben eine Auffahrt zum Burj Khalifa unternommen. Von der Aussichtsplattform hätten wir einen super Blick über Dubai haben können, bei uns war es allerdings durch die hohe Luftfeuchtigkeit ziemlich diesig . Schade eigentlich, aber das Wetter kann man ja nicht ändern......

Das anschließende Abendessen im Hotel Ritz Carlton Dubai Financial Centre konnten wir bei einem belgischen Bier genießen, welches in der Bar Belge serviert wird. Dieses Hotel liegt direkt im Zentrum, hatte einen Außen- und einen Innenpool und eine offene Dachterrasse, welche wirklich selten in Dubai ist.

Am nächsten Morgen ging es sehr früh mit Lufthansa von Dubai über München nach Düsseldorf zurück.

Im Ganzen war es eine informative, sehr aufregende und inspirierende Inforeise, an der ich teilnhemen durfte.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Bilder finden Sie auch auf unserer facebook Seite:

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.677967158986328.1073741836.231740050275710&type=3

und

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.684492828333761.1073741837.231740050275710&type=3

Mit besten Grüßen,

Melanie Stahl

Tel.: 0202 - 9312126

stahl@witte-flugdienst.de

 

 

 

 

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt