Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

Eine Woche auf der Star Flyer

Eine Woche auf der Star Flyer - ein Traum unter weißen Segeln wird wahr!

Eine Reise auf dem viermastigen Segelschiff der Reederei Star Clippers weckt Erinnerungen an die Zeit der Windjammer vergangener Jahrhunderte, gepaart mit einem Hauch von Abenteuer und dem Luxus der Moderne.

Unsere Reise begann in Palma de Mallorca mit Blick auf die Kathedrale. Kaum den Hafen verlassen, wurden auch schon die Segel gehisst, bei den Klängen von "Conquest of paradise" ein echtes Gänsehauterlebnis. Wir segelten durch die Nacht, erreichten am nächsten Morgen die wunderschöne Insel Formentera.
Am nächsten Tag stand Ibiza auf dem Programm, wir lagen im Hafen direkt in Ibiza-Stadt.
Der Hafen von Valencia war das nächste Ziel, eine interessante Stadt mit herrlicher Markthalle und schöner Altstadt.
Die spanische Küste entlang kamen wir nach Sant Carles de la Rapita, ein Naturschutzgebiet mit Flamingos und vielen Vögeln, Austern- und Muschelbänken. Hier mündet der Ebro ins Mittelmeer.

Zurück auf den Balearen legten wir in Mahon auf Menorca an, nachdem wir durch die 5,5 km lange fjordartige Bucht gefahren sind, vorbei an herrlichen Villen und schicken Booten. Eine spektakuläre Hafeneinfahrt, alle Passagiere standen an Deck und genossen dieses großartige Schauspiel.
Mao ist ein kleines Städtchen mit verwinkelten Gassen in der Altstadt, herrlichen Jugendstilpalästen und sehr guten Einkaufsmöglichkeiten.

Unsere nächste Station war Soller auf Mallorca, dass wir wegen relativ hoher Wellen mit den Tenderbooten nicht anlaufen konnten - ein zusätzlicher Tag an Bord. Ein köstliches Mittagsbuffet an Deck, zwei kleine Swimmingpools, die Sonnendecks mit viel Teakholz und die Tropicalbar sorgten für einen erholsamen und kurzweiligen Nachmittag und Abend.

Nach einer Woche erreichten wir wieder Palma de Mallorca.

Meine drei Highlights dieser Reise:

• immer mal wieder vorne im Netz über den Wellen liegen und den Wind spüren
• die "Sternschnuppennacht" oben an Deck zu schlafen
• der Abend in Mao, vor einer typischen Bodega, mit einem guten Glas Rotwein in der Hand den Klängen einer spanischen Band lauschen

Fazit: Segelromantik mit hervorragendem Essen, maximal 170 Passagieren in 85 komfortablen Kabinen, in legerer und zwangloser Atmosphäre.

Unterwegs haben wir folgende Hotels von aus dem Airtours Programm besichtigt:

Destino Pacha Ibiza Resort, **** sehr schöne Lage auf den Klippen von Kap Martinet, stylische Lobby, außergewöhnliche Poolanlage. Achtung: Zimmer relativ klein, teilweise ohne Balkon, Partyhotel, Erwachsenenhotel - trotzdem einige Familien mit Kindern dort, wird von der Hotelleitung stillschweigend in Kauf genommen. Fluglärm

Hard Rock Hotel, Ibiza ***** schöne Lage direkt am Strand von Playa dén Bossa, heftiger FLUGLÄRM, tolles durchdachtes Konzept, viele Requisiten bekannter Stars, z.B. Sonnenbrille von Ringo Starr, kompletter Outfit von Elton John, das Hotel wird über die Klimaanlage "beduftet", mag sicher nicht jeder. Moderne designte Zimmer, meist mit offenen Bädern oder Badewanne im Zimmer, in den Suiten Whirlpool auf dem Balkon, Balkongeländer immer aus Glas, auch das echt gewöhnungsbedürftig, für manche aus unserer Gruppe Grund genug, den Balkon gar nicht erst zu betreten.
Sehr gutes Essen, schöne Beach Bar mit Musikvorführungen fast rund um die Uhr. Große Bühne im Innenhof, 4 x pro Woche live Konzerte bis Mitternacht. Nach drei Stunden haben wir das Hotel begeistert, aber total reizüberflutet wieder verlassen.

San Francesc Hotel Singular in Palma de Mallorca ***** Boutique Hotel in der Altstadt in einem Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert, ab Winter 2015/16 bei Airtours im Programm, jetzt bereits beim DER. Neues Hotel in alten Gemäuern, im Februar 2015 eröffnet. 42 Zimmer, netter Innenhof, gelungene Kombination aus Designermöbeln und Antiquitäten. Phantastische Küche!!!

Hotel Cort ****, mitten in der Altstadt Palms, interessante Mischung aus Landhausstil mit mallorquinischen Elementen, traditionelles im zeitgemäßen Design.

 

 

 

 

von:

Ute Fey

Reisebüro Ibero International
Kirchnerstrasse 3
Tel:
+49 - (0)69-91 33 70 17
Fax:
+49 - (0)69-91 33 70 70
ute.fey@ibero.com
 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt