Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

Club Med Gregolimano

Meine Reise beginnt am 22.04.2017 um 07:30 Uhr am Flughafen in Hamburg. Ich fliege vorerst nach Frankfurt, wo ich die anderen Mitreisenden treffe. Nach einem kurzen Kennenlernen startet auch schon das Boarding für den Flug nach Athen. Wir sind alle froh dem regnerischen und kalten Deutschland für ein paar Tage entfliehen zu können. Doch was erwartet uns in Griechenland, knappe 14 Grad und Nieselregen. Das habe ich mir aber anders vorgestellt. Doch ich habe noch Hoffnung. Vor mir liegt nämlich noch eine 2 stündige Busfahrt und eine Fahrt mit dem Boot, um auf die Halbinsel Euböa zu gelangen, die- nebenbei- die zweitgrößte Insel Griechenlands ist.

Hier könnte das Wetter doch schon ganz anders aussehen, denke ich mir. Zum Glück ist der Transfer direkt von Club Med organisiert, sodass man sich entspannt zurücklehnen kann. Und meine Hoffnungen haben sich erfüllt. Denn als ich im Club Med Gregolimano ankomme, sind die Wolken verschwunden und die Aussicht ist wunderschön. Da ist auch die Müdigkeit von der Anreise wie weggeblasen. Nachdem wir unser Gepäck ausgepackt haben und uns etwas frisch gemacht haben, geht es auch schon zum Abendessen. Das Restaurant, in dem alle Mahlzeiten stattfinden, befindet sich draußen und man hat einen perfekten Blick aufs Meer. Das Abendessen ist in Büffetform mit einer sehr großen Auswahl, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Nachdem wir uns dann alle satt gegessen haben, geht es an die Bar, um den Abend entspannt ausklinken zu lassen.

Am nächsten Tag bekommen wir eine Führung durch das gesamte Clubgelände. Hierbei werden uns neben den Sportanlagen unteranderem verschiedene Zimmer gezeigt. Es gibt 3 verschiedene Kategorien - Club, Deluxe und Suite. Allerdings wird hier noch  unterschieden, ob sich das Zimmer im Haupthaus oder in einem Bungalow befindet. Die Strandbungalows sind natürlich ein Traum. Hier macht man nur einen Schritt von der Terrasse und kann seine Füße schon im Sand vergraben.

Auf unserer Führung sehen wir außerdem den Mini Club Med, welcher im schattigen Pinienhain gelegen ist. Hier können die Kinder (4 bis 10 Jahre) an sportlichen und kreativen Aktivitäten teilnehmen. Des Weiteren gibt es einen Windpark sowie eine riesige Sonnenuhr. Der Club hat, außer Samstag, täglich geöffnet. Für die Jugendlichen von 11 bis 18 Jahre gibt es den Junior´s Club Med. 

Zu Letzt kommen wir noch am Night Club vorbei. Dieser hat jeden Abend von 23 - 02 Uhr geöffnet.

An diesem Abend begeben wir uns in das Theatrium. Hier werden mehrmals pro Woche verschiedene Shows aufgeführt. Sie bieten von Tanz und Akrobatik, über Komik, bis hin zum Gesang, sodass für jedermann etwas dabei ist.

Am dritten und leider auch schon wieder letzten Tag ist es endlich soweit. Wir dürfen die verschiedenen Sportmöglichkeiten ausprobieren, welche sehr vielfältig sind. Folgende Sportaktivitäten bietet der Club Med Gregolimano an: Bogenschießen, Tennis, Wasserski und Wakeboard, Segeln, Beach-Fußball, Beachvolleyball, Tischtennis, Kardiotraining, Fitness, Pilates und Aquadynamic, sowie Akrobatik am Trapez, welches ein besonderes Highlight ist. Leider ist die Zeit nicht ausreichend, um alles ausprobieren zu können, sodass wir uns aufteilen. Allen bringt es sehr viel Spaß, auch wenn man als Anfänger eine Sportart testet. Ich habe zum Beispiel vorher noch nie Pfeil und Bogen in der Hand gehabt. Dank der Hilfe von den G.Os treffe ich am Ende sogar ins Schwarze.

Besonders positiv fällt einem die "Premium all inclusive Verpflegung" auf, die jeder Gast automatisch hat. Für das Essen gibt es 3 Hauptzeiten - morgens, mittags und abends. Wer allerdings außerhalb dieser Zeiten doch einen kleinen Hunger verspürt, kann sich an dem Buffet an der Bar jederzeit bedienen. Selbst in der Nacht gibt es Snacks im Night Club. Neben dem Essen sind auch die meisten alkoholischen Getränke im Preis inkludiert.

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass mir die Inforeise in den Club Med Gregolimano sehr gut gefallen hat und ich den Club sehr empfehlen kann.

Herzliche Grüße,

Ihre Sarah Krause

von:

Sarah Krause

Hamburg Süd Reiseagentur
Burchardplatz 5
sarah.krause@hamburgsued-reiseagentur.de
 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt