Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

AIDA Stella

AIDA Stella - 14.03.-16.03.2013 


Kurz vor der Jungfernfahrt der AIDA Stella haben wir den neuen Stern am Kreuzfahrthimmel für unsere Kunden auf Herz und Nieren geprüft. Auf unserer Reise von Hamburg nach Warnemünde hatten wir einen Seetag Zeit um die Highlights für Sie kennen zu lernen.
Nach dem herrlichen Auslaufen am Abend in Hamburg, hatten wir schon die Qual der Wahl zwischen den drei Hauptbuffetrestaurants. Die Gäste können an Bord der AIDA Flotte fast rund um die Uhr in entspannter Atmosphäre schlemmen. Die Tischgetränke wie Wein, Bier und Softdrinks sind zu den Mahlzeiten im Preis inkludiert.
Im „Marktrestaurant“, welches im Stil eines mediterranen Marktes aufgebaut ist, ist für jeden Geschmack etwas zu finden. In diesem Restaurant gibt es zwei „Genießerzeiten“ in denen das Abendessen eingenommen werden kann. Die erste Sitzung findet zwischen 18:30-19:30 Uhr statt. Anschließend schließt das Restaurant für kurze Zeit, sodass die zweite Essenssitzung zwischen 20:00-21:30 Uhr stattfindet. Mein Highlight sind die kulinarischen Themenabende, die Sie mit einer Vielfalt an regionalen Speisen verwöhnen und oft an das aktuelle Zielgebiet angelehnt sind. Aber auch die zwei Spezialitätenrestaurants sind sehr zu empfehlen. Das „Bella Donna“, das mit italienischer Küche überzeugt, sowie das „East“, das auf asiatische Küche spezialisiert ist, sind beide im Reisepreis mit inbegriffen und sorgen für kulinarische Vielfalt.
Für besondere Anlässe empfehle ich Ihnen das à la Carte Restaurant Rossini, das mit einem elf Gänge Menü und mediterran inspirierten Kreationen für einen außergewöhnlichen Abend sorgt.
An den 12 Bars an Bord verwöhnen Sie die Profis mit erlesenen Weinen, Bier oder Champagner. Mein persönliches Schmankerl an Bord der AIDA Stella ist das Brauhaus. Aus Hopfen und Malz zaubert der Braumeister hier helle und dunkle Biere für jeden Geschmack. Wer etwas tiefer in die Materie einsteigen möchte, dem empfehle ich ein Brauseminar mit einer Bierverkostung! Im Brauhaus stehen deftige Speisen wie Schweinebraten oder Weißwurst auf dem Menüplan.
Eine weitere Besonderheit sind die Mottoabende in der „Anytime Bar“, bei denen Jung und Alt, zum Beispiel bei der „Black and White Party“, bis in die Morgenstunden tanzen können.
Auf den Pooldecks 11 und 12 erwartet Sie eine große LED Leinwand! Hier besteht die Möglichkeit Filmklassiker, Blockbuster, Lasershows oder Liveübertragungen unter freiem Sternenhimmel zu erleben.
Nicht nur das 4 D Kino, welches zusätzlich zu Wind, Wasser und Bewegung auch mit Düften für das perfekte Kinoerlebnis sorgt, sondern auch das offen gehaltene Theatrium, das sich über drei Decks erstreckt, runden das Entertainmentprogramm an Bord der AIDA Stella ab. Die Hauptshow des Schiffes ist die futuristisch gestaltete Show „Utopia“, die den Zuschauer durch fremde Galaxien führt.
Auch für die Gäste, die eine Auszeit vom stressigen Alltag suchen ist die AIDA Stella das passende Schiff. Der Wellnessbereich, der im skandinavischen Stil gehalten ist, lässt viel Freiraum zum Entspannen. Die Nutzung der Sauna ist im Preis inbegriffen. Für die Seetage empfehle ich Ihnen die Wellnessoase, die durch ihr ausfahrbares Dach, einem privaten Sonnendeck, sowie Whirlpools und Ruheräumen besticht. Hier können Sie ein Tagesticket erwerben.

Mein persönlicher Tipp:
Auf allen Balkonkabinen der AIDA Flotte können Sie sich an Bord kostenlos eine Hängematte für den Balkon bestellen!

Wenn Sie das Fernweh wieder gepackt hat, wenden Sie sich gern für eine persönliche Beratung an uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter der 040-3705-158!
Herzliche Grüße von Ihrem Kreuzfahrtteam der Hamburg Süd Reiseagentur.

Kristina Krumm

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt