Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Lufthansa City Center Reisebüros in Ihrer Nähe

Alle Lufthansa City Center anzeigen
icon message

Cluburlaub am Mittelmeer - Aldiana Club Alcaidesa in Andalusien

Aldiana Andalusien und Aldiana Alcaidesa - August 2013

Der Flug von Hamburg nach Jerez de la Frontera war etwas umständlich, da wir in Mallorca umsteigen mussten, und sich so die Anreise verlängert hat. Es gibt aber auch Direktflüge, nur nicht an unserem Anreisetag. Nach einer sehr netten Begrüßung, fuhren wir ca. 1 Stunde zum Club Aldiana Andalusien in Novo Sancti Petri. Der Club befindet sich direkt an der 6 km langen Küste der Costa de la Luz. Der Ort Chiclana ist 8 km und Cadiz ca. 35 km entfernt.

Kurz frischmachen und dann ging es zum Abendessen. Uns erwartete eine großartige Auswahl an frisch zubereiteten Köstlichkeiten mit Live-Cooking-Stationen. Alles war wirklich sehr lecker. Wir ließen den 1.Tag mit einem Glas Wein ganz gemütlich an der Poolbar ausklingen. Das Frühstück konnten wir draußen, an der frischen Atlantikluft genießen. Herrlich. Es fehlte wirklich nichts: Eier in allen Variationen, Brot, Brötchen nach deutschem Geschmack und jede Menge frisches Obst. Anschließend schauten wir uns die Anlage ausgiebig an. Es gibt 280 Zimmer, in verschiedenen Größen und Kategorien. Die Suiten sind nach der Renovierung besonders schön geworden und für Familien ideal.

Sportler kommen hier alle auf ihre Kosten, ob Bogenschießen, Beachvolleyball oder Kitesurfen. Ganz besonders hervorheben möchte ich aber die sehr gepflegten Golfplätze. Der Golfplatz Novo Sancti Petri (3 x 18 Loch), liegt direkt neben dem Club, kostenloser Transfershuttle vorhanden. Weitere Plätze sind in der Umgebung. Es werden Turniere, Golfausflüge und verschiedene Golfkurse wie z.B. zur Platzreife angeboten.
Für Taucher gibt es hier herrliche Tauchreviere und wer mit dem Rad fahren möchte, hat auch eine große Auswahl. Selbst Reiten ist möglich, es gibt einen Reitstall in der Nähe, für € 60,- kann man einen 2-stündigen Ausritt buchen, der am wunderschönen, weitläufigen Strand am Atlantik endet.

Am Abend ging es zum GALA-Abend unter dem Motto„SCHWARZ WEISS“. Die Gäste sollten nach Möglichkeit (also ohne Pflicht!) schwarz/weiss anziehen. Es war sehr nett anzusehen, wie sich die Gäste gekleidet hatten, sogar die kleinen Mädchen trugen süße, weiße Kleidchen. Nach einem wirklich köstlichen Essen, schauten wir uns die Show an, die jeden Abend wechselt.

Am nächsten Morgen hieß es Abschiednehmen und wir fuhren über Tarifa und Gibraltar zum nächsten Club. Der Club ALDIANA ALCAIDESA begeistert durch seine perfekte Lage und Gestaltung. Einem andalusischen Dorf nachgebaut, befindet sich die Anlage, die an einen Hang gebaut ist, direkt am langen Sandstrand der Costa del Sol. Gibraltar mit seinen berühmten Affenfelsen ist nur 15 km entfernt und somit in Sichtweite.

Man kann den Club über Malaga oder Jerez de la Frontera erreichen. Ich würde aber Malaga empfehlen, da die Air Berlin täglich Direktflüge anbietet.

Alcaidesa ist wirklich schön, die Perle der Costa del Sol, besonders für Familien geeignet, vor allem für Teenies. Es gibt Kinder- und Jugendprogramme jeden Alters, den Kindern kann es nicht besser gehen. Und ist es nicht so: Sind die Kinder glücklich, sind die Eltern es auch…
Die Zimmer (334 insgesamt) sind sehr großzügig und schön eingerichtet, einige haben schöne, große Dachterrassen. Hervorheben möchte ich aber die Familienzimmer, hier handelt es sich um 2 Doppelzimmer mit Verbindungstür, oder die Dreibettzimmer, wobei die 3.Person ein separates Zimmer hat.

Den Abend verbrachten wir gemütlich im Spezialitäten-Restaurant „La Vista“, das gegen Aufpreis buchbar ist. Hier wird à la carte gespeist.
Am nächsten Morgen war Sport angesagt, auch hier wird viel geboten, ob Tennis, Fitness-Center oder Golf. In unmittelbarer Nähe befinden sich 2 ausgezeichnete 18-Loch Golfplätze – teilweise mit Blick auf Gibraltar.

Ein ganz besonderes Highlight dieses Clubs ist der Gourmet-Gipfel im Juni jeden Jahres. Genuss pur in traumhafter Kulisse des Strandrestaurants „La Vista“. 6 Spitzenköche u.a. Kolja Kleeberg, verwöhnen Sie mit ihren individuellen Kochkünsten. Der Gourmet-Gipfel ist übrigens ohne Zuzahlung!!

Leider geht es am nächsten Morgen schon nach Hause. Es war wunderschön und ich komme ganz bestimmt wieder.
Beide Club-Anlagen sind sehr zu empfehlen, der ALDIANA ANDALUSIEN eignet sich mehr für Paare und Alleinreisende, der ALDIANA ALCAIDESA ist der ideale Familienclub. Falls Sie Lust bekommen haben, einen dieser Anlagen kennenzulernen, rufen Sie mich sehr gern an. Ich freu mich über Ihren Anruf.

Ihre Heidrun Dorow

Tel.: 040 37 05 2595
E-Mail: heidrun.dorow@hamburgsued-reiseagentur.de

 

Zertifizierungen

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt